Günter Hess

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Prof. Dr. Günter Hess (* 1940 in Würzburg) ist Germanist, Literaturwissenschaftler und war Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Nach der Promotion 1970 in München lehrte er ab 1981 als Professor für deutsche Philologie und Renaissancephilologie an der Universität Göttingen.

Professor in Würzburg

1983 erhielt er einen Ruf an die Universität Würzburg auf den Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte II, denn er bis zu seiner vorzeitigen Emeritierung 2001 innehatte.

Forschungsgebiete

Sein wissenschaftliches Interesse gilt dem Humanismus und der neulateinischen Literatur, sowie der Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts und der Gegenwartsliteratur.

Siehe auch

Quellen