Fritz Fuchsenberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Fritz Fuchsenberger (* 3. Oktober 1876 in Würzburg; † 14. September 1945 in München) war Architekt und Regierungsbaumeister öffentlicher und sakraler Bauten.

Leben und Wirken

Fuchsenberger studierte Architektur und trat nach dem Abschluss als Baubeamter in den Staatsbaudienst ein, zunächst im Range eines Assessors und Regierungsbaumeisters. Er war er maßgeblich am Neubau des Staatsarchivs in Bamberg (1902–1905) beteiligt und zeichnete verantwortlich für den Bau der ehemaligen Oberpostdirektion am Wilhelmsplatz in Bamberg (1904–1906). Fuchsenberger entwarf zahlreiche Kirchenneubauten und Kircheneinrichtungen in Franken.

Lehrtätigkeit

Später wurde er zum Professor an die Technische Hochschule München berufen.

Siehe auch

Literatur

Peter Stuckenberger: Gottesburgen. Kirchenbau unter Erzbischof Jacobus von Hauck 1912–1943. (= Studien zur Bamberger Bistumsgeschichte, Band 1.) Bamberg 2004, ISBN 3-9808138-2-7.

Weblinks