Friedrich Carl Maria von Bodeck zu Ellgau

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Carl Maria von Bodeck zu Ellgau (* 5. Juli 1776 in Straßburg; † 24. Mai 1838 in Würzburg) war Geistlicher, Dompropst und Generalvikar im Bistum Würzburg.

Leben und Wirken

Friedrich Carl wurde 1797 als Domkapitular in Fulda aufgeschworen. Nach dem Theologiestudium erhielt er am 7. Juli 1800 die Priesterweihe und wirkte als Stadtpräsident in Fulda.

Generalvikar in Würzburg

Am 30. September 1830 wurde er Dompropst am Kiliansdom in Würzburg und am 15. Oktober 1836 Generalvikar der Diözese. Knapp zwei Jahre später verstarb er an einer Unterleibskrankheit.

Siehe auch

Weblinks