Friedrich Carl Maria von Bodeck zu Ellgau

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Carl Maria von Bodeck zu Ellgau (* 5. Juli 1776 in Straßburg; † 24. Mai 1838 in Würzburg) war Geistlicher, Dompropst und Generalvikar im Bistum Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Friedrich Carl wurde 1797 als Domkapitular in Fulda aufgeschworen. Nach dem Theologiestudium erhielt er am 7. Juli 1800 die Priesterweihe und wirkte als Stadtpräsident in Fulda.

Generalvikar in Würzburg[Bearbeiten]

Am 30. September 1830 wurde er Dompropst am Kiliansdom in Würzburg und am 15. Oktober 1836 Generalvikar der Diözese. Knapp zwei Jahre später verstarb er an einer Unterleibskrankheit.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]