Freya Altenhöner

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Freya Altenhöner (* 25. Juli 1988 in Mellrichstadt) ist Sozialpädagogin und war 2021 Direktkandidatin der SPD für den Wahlkreis 251 (Würzburg).

Leben und Wirken

2009 begann sie ein Studium der Sozialwissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. 2012 schloss sie das Bachelorstudium ab, 2014 beendete sie ihr Studium mit dem Masterabschluß. Aktuell wirkt sie als Schulsozialpädagogin und betreut die beruflichen Schulen in Schweinfurt.

Politische Laufbahn

Freya Altenhöfer ist Vorsitzende der WürzburgSPD und wurde 2021 als Direktkandidatin der SPD im Bundestagswahlkreis Würzburg nominiert. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen auf Umwelt und Klimapolitik, Arbeit und Ausbildungspolitik, sowie Gleichberechtigung. Weder für das Direktmandat noch über die Landesliste Bayern auf Platz 30 erhielt sie die benötigte Stimmenanzahl.

Siehe auch

Weblinks