Franz Wiesen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Wiesen (* 1777 in Würzburg; † 1826 ebenda) war Kunstmaler und Kupferstecher in Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Menna erhielt seine Ausbildung bei Johann Christoph Fesel und war ansonsten Autodidakt.

Genre[Bearbeiten]

Wiesen war als Miniaturmaler, Kalligraph und Kupferstecher in Würzburg tätig.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]