Franz Boll

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prod Dr. Dr. h.c. Franz Johann Evangelista Boll

Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Johann Evangelista Boll (* 1. Juli 1867 in Rothenburg o.d. Tauber; † 3. Juli 1924 in Heidelberg) war klassischer Philologe, Astronomiehistoriker, Bibliothekar und Professor an der Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er studierte ab 1885 in Berlin und ab 1887 in München, 1894 wurde er promoviert. Ab 1891 war Boll in der Handschriftenabteilung der Hof- und Staatsbibliothek in München tätig, ab 1898 als Leiter.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1903 wechselte er in die Universitätslaufbahn und wurde Professor für Klassische Philologe an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. 1908 wechselte er in gleicher Funktion nach Heidelberg.

Forschungsgebiet[Bearbeiten]

Sein wissenschaftliches Interesse galt dem astronomischen Weltbild vom alten Orient über Griechen und Römer bis zur Neuzeit, sowie die Geschichte der Sternbilder und der Astrologie.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Ehrendoktor der Universität Padua

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]