Fotis Jannidis

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Fotis Jannidis (* 1961 in Frankfurt am Main) ist Germanist und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Jannidis studierte Germanistik und Anglistik von 1984 bis 1990 an der Universität Trier und anschließend bis 2002 Dozent am Institut für Deutsche Philologie der LMU München. 1995 wird er in München promoviert und 2002 habilitiert. Bis 2003 übernimmt er eine Vertretungsprofessur am Institut für Neuere Deutsche und Europäische Literatur an der Fernuniversität Hagen und anschließend eine Professur für Germanistische Literaturwissenschaft an der TU Darmstadt.

Professor in Würzburg

Zum Sommersemester 2009 folgt er einem Ruf auf den Lehrstuhl für Computerphilologie und neuere deutsche Literaturgeschichte an die Universität Würzburg.

Forschungsgebiete

Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Geschichte des Romans, der Makroanalyse des deutschsprachigen Romans und die Stilometrie.

Siehe auch

Weblinks