Florian Bien

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Florian Bien

Prof. Dr. Florian Bien (* in Viersen) ist Jurist und Professor der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Bien studierte ab 1996 Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen und der Université Aix-Marseille III in Frankreich. Anwaltspraktika absolvierte er in Stuttgart, Paris und New York. Von 2001 bis zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung war er im juristischen Vorbereitungsdienst in Tübingen, Stuttgart und Brüssel, anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter in Tübingen bis zur Promotion 2006. Nach einer Zeit als Fachlektor an der Sorbonne in Paris war er Akademischer Rat a. Z. an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen bis zu seiner Habilitation 2011.

Professor in Würzburg

Seit 1. April 2011 ist er Inhaber des Lehrstuhls für globales Wirtschaftsrecht, internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Bürgerliches Recht am Institut für Internationales Recht, Europarecht und Europäisches Privatrecht der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Siehe auch

Weblinks