Freiwillige Feuerwehr Theilheim

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Feuerwehr Theilheim)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuerwehrgerätehaus der FFW Theilheim

Die Freiwillige Feuerwehr Theilheim half insbesondere in den 60er Jahren bei Großschadensereignissen im Umkreis tatkräftig mit.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Anfänge des organisierten Brandschutzes liegen im Jahr 1841. Damals erließ die Gemeinde Theilheim eine neue Brandschutzordnung, in der festgelegt war, was im Falle eines Brandes zu tun sei und wer die einzelnen Aufgaben zu übernehmen hatte. Die Gründungsversammlung der FFW fand am 19. Juli 1896 statt. In ihr gründeten schließlich 19 Theilheimer Bürger die Freiwillige Feuerwehr Theilheim. Bedingt durch zwei Weltkriege sind weitere Aufzeichnungen, die Aufschluss über die weiteren Entwicklungen der Wehr bis ins Jahr 1945 geben könnten, leider verloren gegangen.

Nach dem Krieg rief im Jahr 1950 Bürgermeister Rudolf Wegmann die Freiwillige Feuerwehr wieder ins Leben. Schon im Januar 1962 als auf der Baustelle zur neuen Bundesautobahn 3 mehrere Baracken in Brand gerieten war die Theilheimer Feuerwehr tatkräftig vor Ort. 1968, als zwischen Randersacker und Eibelstadt Schlamm und Boden der neuen Weinlage „Sonnenstuhl“ auf die Bundesstraße 13 geschwemmt worden war, wurde wiederum der Einsatz der Theilheimer Wehr nötig.

1980 wurde das heutige Feuerwehrgerätehauses in der Biebelrieder Straße eingeweiht.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

HLF 10/6[Bearbeiten]

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Funkrufname Florian Theilheim 48/1
Baujahr 2006
Mercedes-Benz Atego 815, Aufbau Fa. Ziegler
Tankinhalt 600 l

LF 8/6[Bearbeiten]

Löschgruppenfahrzeug 8/6
Funkrufname Florian Theilheim 47/1
Baujahr 1998; Modernisierung 2010
MAN 8.153, Aufbau Fa. Ziegler
Tankinhalt 600 l

AL 18[Bearbeiten]

Anhängeleiter 18
Nennrettungshöhe 16 Meter bei 4 Meter Ausladung (maximale Rettungshöhe: 18 Meter)

Schlauchanhänger[Bearbeiten]

300 Meter B-Schlauch in Buchten
Zusatzbeladung für Wasserentnahme und Wasserfortführung

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]