Evan Christ

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evan Christ (* in Los Angeles) war Erster Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor in Würzburg.

Leben und Wirken

Christ wuchs in Las Vegas auf und studierte zunächst Mathematik und Komposition an der Harvard University in Cambridge, Massachusetts. Danach absolvierte er ein Dirigierstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig.

Kapellmeister in Würzburg

Von 2003 bis 2005 war er Erster Kapellmeister des Philharmonischen Orchesters und Stellvertretender Generalmusikdirektor des Mainfranken Theaters, von 2005 bis 2008 Erster Kapellmeister der Wuppertaler Bühnen sowie 2005/06 kommissarischer Generalmusikdirektor am Würzburger Theater. Seit August 2008 ist Christ Generalmusikdirektor am Staatstheater Cottbus und damit einer der jüngsten Generalmusikdirektoren in Deutschland. Im Sommer 2011 hatte Evan Christ sein Debüt bei den Salzburger Festspielen.

Ehrungen und Auszeichnungen

2004 wurde er mit dem Theaterpreis Würzburg ausgezeichnet.

Siehe auch

Weblinks