Enes Küc

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enes Küc (* 28. November 1996) war ab Sommer 2018 offensiver Mittelfeldspieler der Würzburger Kickers.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Seine Spielausbildung erhielt er bis 2013 bei der SV Tasmania Berlin und anschließend bis 2015 beim VfL Bochum. Danach wechselte er in die zweite Mannschaft des Hamburger SV bevor er 2017 zum Berliner AK kam.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Im Juli 2018 erhielt der Spieler mit türkischen Wurzeln einen Jahres-Vertrag für die erste Mannschaft bei den Rothosen. Im Juli 2019 wechselte er zu den Berliner AK 07.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]