Ekkehardt Hein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ekkehardt Hein (* 1956 in Weiden/Opf.) ist Jurist und seit 2018 Direktor am Arbeitsgericht Würzburg

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Hein war nach dem Jurastudium seit 1985 für das Gewerbeaufsichtsamt Regensburg und das damalige Ministerium für Arbeit und Soziales tätig. 1992 wurde er zum Richter am Arbeitsgericht München ernannt. 1993 wechselte Hein zum Arbeitsgericht Würzburg, wo er 2009 ständiger Vertreter des Direktors wurde. Im Februar 2018 wurde er zum Direktor am Arbeitsgericht ernannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]