E-Kart-Center Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des E-Kart Centers

Das eKart-Center Würzburg ist eine Indoor-Kartbahn für Elektrokarts im Gewerbegebiet Veitshöchheimer Straße.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Die Elektrokarts können je nach fahrerischem Können in der Leistung nach unten oder oben angepasst werden. Pro Minute können die Fahrzeuge für drei Sekunden 30 % Zusatzleistung erhalten. Durch den elektrischen Antrieb gibt es weder Abgase noch Umweltbeeinträchtigungen, da ausschließlich grüner Strom als Energieträger dient. Hohe Sicherheitsstandards bieten Helm, Sicherheitsgurte und Überrollbügel.

Strecke[Bearbeiten]

Die Bahn ist über 300 m lang und verläuft auf zwei Ebenen. Am Abend wird das Fahren unter der oberen Strecke speziell beleuchtet. Zur Sicherheit trägt das installierte Bahnbegrenzungssystem "The Edge" bei. Die Zuschauerplattform bietet eine Übersicht über beide Fahrbahnebenen.

Pfingstferien-Cup[Bearbeiten]

In den Pfingstferien findet im E-Kart-Center die erste Würzburger Stadtmeisterschaft statt. Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren. Die vorgeschriebene Mindestkörpergröße beträgt 135 cm. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch 3. Juni 2015 ab 11.00 Uhr. Die Startgebühr beträgt 12 EUR. Nachmeldungen sind möglich bis zum Start. Minderjährige benötigen die Einverständniserklärung der Eltern.

Kontakt[Bearbeiten]

E-Kart-Center Würzburg
Pfister-Racing GmbH
Wilhelm-Wien-Straße 9
97080 Würzburg
Telefon: 0931 - 46766622
eMail: info@mainfranken-motodrom.de

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Dienstag bis Donnerstag: 16.00 - 21.00 Uhr
  • Freitag: 14.00 - 22.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 - 22.00 Uhr
  • Ferienzeit: Montag - Freitag: 12.00 - 22.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Presseartikel der Stadt Würzburg zum Pfingstferien-Cup vom 29. Mai 2015

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …