1. Doppelkopf-Klub Würzburg

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Doppelkopf)
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. Doppelkopf-Klub Würzburg

Der 1. Doppelkopf-Klub Würzburg ist ein Treffpunkt für Doppelkopfspieler aus Stadt und Landkreis Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Den 1. Doppelkopf-Klub Würzburg gibt es seit 2014.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Klub sieht sich nicht als Verein mit festen Verpflichtungen, sondern eher als ein freier Treffpunkt zum Kartenspielen mit Freunden. Die über 30 Mitglieder sind Frauen und Männer von 25 bis über 70 Jahren aus Stadt und Landkreis Würzburg. Im Klub wird nicht um Geld gespielt, im Vordergrund steht die Unterhaltung, aber auch der Wettbewerb kommt nicht zu kurz.

An den Spielabenden werden die Ergebnisse jedes einzelnen Spielers notiert und über das Jahr gesammelt. Jedes Vierteljahr werden die erfolgreichsten Spieler der einzelnen Spielabende und die Quartalssieger anhand der erzielten Punkte bekanntgegeben und erhalten eine kleine Anerkennung. Für das Gesamtjahr werden der Klubmeister und die zwei Vize-Meister ermittelt. Der Klubmeister erhält (er muss mindestens 30 Abende im Jahr mitgespielt haben) einen Wanderpokal und eine Großflasche Sekt. Zur Anreicherung des Klublebens werden zum Nikolaustag (6. Dezember) und zu Fasching kleine Turniere veranstaltet. Auch der Gründungstag des Klubs wird im Sommer wird jedes Jahres gebührend gefeiert.

Treffen[Bearbeiten]

Der Klub trifft sich jeden Montag von 19.00 - 22.00 Uhr.

Kontakt[Bearbeiten]

  • Telefon: 0931 - 35 99 176
  • E-Mail: doppelkopf-wuerzburg@gmx.de

Einführungskurse[Bearbeiten]

In unregelmäßigen Abständen werden Einführungskurse veranstaltet. Skat- und Schafkopfspieler fällt es relativ leicht, die Grundregeln zu lernen. Doch für Taktik und Spielverständnis braucht man längere Zeit. Bei Interesse kann man sich für einen Einführungskurs vormerken lassen.

Weblinks[Bearbeiten]