David Pisot

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Pisot

David Pisot (* 6. Juli 1987 in Karlsruhe) war Abwehrspieler bei den Würzburger Kickers.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Pisot spielte in der Jugend beim FC Rot, dem SV Sandhausen, dem Karlsruher SC und seit Juli 2003 beim VfB Stuttgart. Von Oktober 2006 an spielte er in der zweiten Mannschaft und wurde dort zum Stammspieler. 2007 wurde Pisot in die Profimannschaft berufen und gab sein Bundesligadebüt am 20. Oktober gegen den HSV. Im November unterschrieb er einen zweijährigen Lizenzspielervertrag, wurde aber 2008 an den SC Paderborn 07 ausgeliehen. Ab 2009 lief er für den FC Ingolstadt 04 auf und wechselte 2013 zum VfL Osnabrück.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Zum 1. Juli 2016 wechselte der Innenverteidiger zu den Würzburger Kickers, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieb. Ab der Saison 2017/18 läuft er für den Karlsruher SC auf.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]