Daniel Nagy

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Nagy

Daniel Nagy (* 15. März 1991 in Budapest) ist Mittelfeldspieler bei den Würzburger Kickers.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Daniel Nagy begann seine Karriere in der Jugend von Újpest Budapest, bevor er 2007 in die Jugend des HSV wechselte. Sein Debüt bei den Herren gab er am 24. August 2008. In der folgenden Spielzeit rückte Nagy fest in den Kader der zweiten Mannschaft auf. Zur Saison 2011/12 erhielt Nagy einen Zwei-Jahres-Vertrag als Lizenzspieler beim Hamburger SV. Nachdem sich Nagy bei den Profis des Hamburger SV nicht hatte durchsetzen können, wechselte er zur Saison 2012/13 zum VfL Osnabrück in die 3. Liga. Nach Auslaufen seines Vertrages in Osnabrück kehrte Nagy in seine Heimat zu Ferencváros Budapest zurück.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Seit 1. Juli 2015 steht der offensive Mittelfeldspieler bei den Rothosen ablösefrei unter Vertrag, der noch bis 2017 läuft.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Nagy lief siebenmal für die U-17 und einmal für die U-21 Ungarns auf.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die 2. Bundesliga

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Daniel Nagy aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.