Katholisches Pfarrhaus Sonderhofen

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-188-2)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliges katholisches Pfarrhaus

Das ehemalige Katholische Pfarrhaus Sonderhofen liegt unmittelbar an der Hauptstraße neben der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer .

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Der Pfarrhof besteht aus dem eigentlichen Pfarrhaus, einer ehemaligen Zehntscheune und einer Hoftoranlage mit Einfriedung. Das Pfarrhaus ist ein zweigeschossiger, verputzter Mansardwalmdachbau mit Eckquaderung aus dem Jahr 1766. Die ehemalige Zehntscheine ist ein Bruchsteinmauerwerksbau mit Satteldach aus dem 17./18. Jahrhundert. Die Hoftoranlage besteht aus einem Rundbogentor und einer separater Pforte, die Einfriedung besteht aus Hausteinmauerwerk und stammt aus gleicher Zeit.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Die Gemeinde nutzte den ehemaligen Pfarrhof als Rathaus und Sitz der Gemeindeverwaltung. Heute ist die Verwaltung ins Rathaus (Aub) als Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Aub ausgelagert. Das Gebäude befindet sich in Privatbesitz.

Ehemalige Adresse[Bearbeiten]

Gemeindeverwaltung Sonderhofen
Hauptstraße 2
97255 Sonderhofen

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …