Heiligenfigur Wegscheide (Randersacker)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-175-110)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heiligenfigur Wegscheide

Die Heiligenfigur Wegscheide ist ein Baudenkmal in Randersacker.

Standort[Bearbeiten]

Die Skulptur steht an der Ecke Wegscheide 18, Friedhofstraße 12,

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Heiligenfigur, Muttergottesskulptur auf Pfeiler mit Inschrift, Kalkstein, bez. 1835.“

Aufbau[Bearbeiten]

Fundamentsockel in Mauer eingelassen, Bodenplatte darüber Sockelblock mit gerahmter Schriftplatte und profilierter Abdeckplatte, oben Basisplatte und Freifigur farbig gefasst

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Plastik: Maria mit dem Kinde

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockel: ERRICHTET VON GEORG SCHÖPFLEIN UND DESEN EHE FRAU MARIA ANNA 1835

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Randersacker, Nr. D-6-79-175-110
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 339.

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …