Bildstock Oberdürrbacher Straße (Ölberg)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-408)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Otto-Hahn-Straße

Der Bildstock Oberdürrbacher Straße (Ölberg) befindet sich ca. 400 m östlich des Rotkreuzhofes unter Bäumen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Schaubild zeigt die Ölbergszene, Christus kniet betend im Vordergrund, in den Wolken über ihm erscheint der Kelch mit Kreuz, hinter ihm schlafen die drei Jünger. Über dem Sockelblock steht ein vorn gerahmter Pfeiler, welcher auf einem volutenverzierten Unterteil den rundbogigen Aufsatz trägt, der mit einem Kreuz nach oben abgeschlossen ist.

Das Schriftmedaillon trägt die Inschrift „Der für uns / Blut geschwitzt / hat“.
Inschrift im Sockel (Text nach E. Popp): „... / ...Jesu / ...immer heißer fleht / So tief gebeugt, so bang: / Da fandest du kein Trost, kein Licht / Es schwebte nichts als Marter / Vor deinem Angesicht / ... / Des Leidens .. jetzt / Du siehst nur Blut und Wunden / Das Kreuz auf Golgatha; / Jedoch vertrauensvoll und still, / Flehst du nur Es geschehe, / wie Gott mein Vater will. / “
Der Bildstock bildet die erste Station der Würzburger Kreuzbergwallfahrt.

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Würzburg ist der Bildstock unter der Nummer D-6-63-000-408 zu finden:
„Bildstock, Sockel mit Pfeiler und Reliefaufsatz 'Ölberg' sowie Kreuzaufsatz, Sandstein, barock, 17. Jh., Renovierung 19. Jh.“

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …