Claudia Schmachtenberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinkönigin Claudia Schmachtenberger

Claudia Schmachtenberger (verh. Laub) ist Winzerin in Eibelstadt und war von 1993 bis 1995 Eibelstädter Weinprinzessin und von 1996 bis 1997 Fränkische Weinkönigin.

Repräsentantin des Frankenweins[Bearbeiten]

Seit 1980 krönt der Weinbauverein Eibelstadt regelmäßig eine Eibelstadter Weinprinzessin. Claudia Schmachtenberger hatte dieses Amt 1993 bis 1995 inne. Im März 1996 wurde sie in Würzburg feierlich für ein Jahr zu Frankens Weinkönigin gekrönt. Auf eine Wahl konnte verzichtet werden, da sie die einzige Bewerberin für dieses Amt in diesem Jahr war.

Heutige Tätigkeit[Bearbeiten]

Claudia Schmachtenberger ist heute Juniorchefin des Weingutes Schmachtenberger in Eibelstadt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Fränkischer Weinbauverband: 59 Jahre Fränkische Weinkönigin - Eine Chronologie, Würzburg 2014

Weblinks[Bearbeiten]