Carl-Orff-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carl-Orff-Straße  

Stadtbezirk: Lengfeld
Postleitzahl: 97076

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Carl-Orff-Straße verläuft ab der Flürleinstraße als Stichstraße südostwärts. Die weiterführende Roland-Frank-Straße ist verkehrsberuhigte Spielstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist der Musikpädagoge, Komponist und Ehrensenator der Würzburger Hochschule für Musik Carl Orff (* 10. Juli 1895 in München; † 29. März 1982 ebenda), dessen bekanntestes und populärstes Werk die „Carmina Burana“ sind. Die Straße wurde noch zu Lebzeiten des Komponisten mit dessen persönlicher Genehmigung benannt. Zu verdanken war dies Roland Frank, dem damaligen Rektor der Schule, zu welcher die Straße führt. [1]
Zuvor hieß die Straße Weg zur Schule.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Carl-Orff-Straße ist verkehrsberuhigt und besteht aus zwei Stichstraßenästen.

Einrichtungen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Flürleinstraße


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lengfelder Chronik. Abhängiges Dorf, selbständige Gemeinde, eingemeindeter Stadtteil. Arbeitskreis Lengfelder Geschichte, Würzburg 2003. ISBN 3-00-010272-8. S. 481

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …