Bienenstation der Universität Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Türschild

Die Bienenforschungsstation der Universität Würzburg ist eine der wenigen Institutionen in Deutschland, an der Bienen ausschließlich zu universitären Forschungszwecken gehalten werden.

Geschichte

Aufgrund der Grundlagenforschung von Prof. Martin Lindauer entstand 2002 die Bienenstation als Teil des Lehrstuhls für Zoologie II "Verhaltensphysiologie und Soziobiologie" am Theodor-Boveri-Institut der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seit 2015 ist Prof. Ricarda Scheiner wissenschaftliche Leiterin der Station.

Umfang der Station

Die Bienenstation bietet für Forschungszwecke auf einem Gelände von rund 3.000 m² und in der näheren Umgebung mehr als 50 Bienenvölkern Lebensraum, die von Imkermeister Dirk Ahrens fachkundig betreut werden. Mit dem großen Garten bietet die Bienenstation optimale Voraussetzungen für Freilandexperimente. Freilandflugarenen, Beobachtungsvölker und künstliche Futterstellen erlauben eine naturnahe Beobachtung und die Durchführung verschiedenster Experimente zum Lernen und zur Orientierung während der Bienenflugsaison. Für die Forschung werden neben Kolonien mit durchschnittlicher Altersstruktur auch kleinere Völker genutzt, die nur aus wenigen Alterskohorten bestehen, um beispielsweise die Effekte von Alter und sozialer Rolle auf das Verhalten differenzieren zu können.

Raumangebot

Neben verhaltensphysiologischen und verhaltensbiologischen Arbeitsräumen bietet die Bienenstation moderne Büro-Arbeitsplätze und einen Seminarraum für Gruppen bis zu 15 Personen. In der Bienenstation können Studierende umfangreiche praktische Erfahrungen mit Bienen sammeln und gute Einblicke in die aktuelle Forschung erhalten. Für Lehrer und Schulklassen bietet die Station in Kooperation mit der Fachdidaktik Biologie Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen an.

Imkerei

Auch wenn die Bienenvölker in erster Linie zu Forschungszwecken gehalten werden, produzieren sie denoch ausgezeichneten Honig, der in der Bienenstation regelmäßig zum Verkauf angeboten wird.

Kontakt

Bienenforschungsstation der Universität Würzburg

Theodor-Boveri-Weg 6
97074 Würzburg
Telefon: 0931 - 31-84327

Öffnungszeiten

  • Jeweils Mittwoch von 15.00 - 16.30 Uhr.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …