Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BGW Logo.jpg

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege unterhält eines von zwölf bundesweit existierenden Kundenzentren in Würzburg. Hauptsitz der BGW ist Hamburg.

Definition[Bearbeiten]

Die BGW ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts des Bundes in eigener Selbstverwaltung und fungiert als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und der Wohlfahrtspflege.

Aufgaben[Bearbeiten]

Die BGW soll nach dem deutschen Sozialgesetzbuch (SGB) Arbeits- und Wegeunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit geeigneten Mitteln verhüten helfen. Ereignet sich ein Arbeitsunfall oder erkrankt ein Versicherter an einer Berufskrankheit, soll die BGW schnell und kompetent handeln. Dazu gehört die Rehabilitation der Versicherten in medizinischer, beruflicher und sozialer Hinsicht. Folgen aus Unfall oder Krankheit gleicht die BGW durch Geldzahlungen finanziell aus. Gleichzeitig unterstützt die BGW Arbeitgeber, um mögliche Gefahrenquellen zu erkennen und Unfällen vorzubeugen.

Kontakt[Bearbeiten]

BGW-Kundenzentrum Würzburg
Röntgenring 2
97070 Würzburg
Telefon: 0931-3575-0

Im gleichen Gebäude arbeiten die Bezirksverwaltung Würzburg für Rehabilitation und Entschädigung und die Bezirksstelle für Prävention.

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …