Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe ist eine gemeinnützige Weiterbildungsanstalt der bfz gGmbH und bietet die berufliche Ausbildung zur Altenpflegerin bzw. zum Altenpfleger und zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer.

Geschichte des Schulgebäudes

In den Waschbetonbau war das Kreiswehrersatzamt in zwei Stockwerken eingemietet.

Geschichte der Schule

Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege der bfz gGmbH in Würzburg bildet seit 1994 Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. Die Möglichkeit der Pflegefachhelferausbildung besteht seit 2005.

Ausbildungsziel

Die Schule möchte den Mangel an ausgebildeten Fachkräften in der Altenpflege mindern. Altenpfleger können in allen stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe tätig werden, zum Beispiel in Alten- und Seniorenheimen, Sozialstationen, geriatrischen Krankenhäusern, gerontopsychiatrischen Wohnheimen und Kliniken, Tageseinrichtungen und Mehrgenerationenwohngemeinschaften. Die Berufsfachschule bietet ein breites Weiterbildungsangebot, beispielsweise zur Stationsleitung, Heimleitung oder gerontopsychiatrischen Fachkraft.

Kontakt

Berufsfachschule für Altenpflege und Alenpflegehilfe
bfz gGmbH
Mergentheimer Straße 180
97084 Würzburg
Telefon: 0931 - 6150-0

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Reuterstraße


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …