Altortflohmarkt (Veitshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Altortflohmarkt ist ein Flohmarkt, der einmal jährlich am 15. August (Mariä Aufnahme in den Himmel) in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr in Veitshöchheim stattfindet.

Wer darf verkaufen[Bearbeiten]

Am Flohmarkt können nur Veitshöchheimer Bürger und Bürgerinnen teilnehmen. Sie können an/in ihren Grundstücken einen Stand einrichten. Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen!

Öffentliche Flächen[Bearbeiten]

Öffentliche Flächen für Veitshöchheimer Bürger stehen hier zur Verfügung:

Wichtig: maximale Länge: 3 m (Tapeziertisch). Autos können an diesen Flächen nicht abgestellt werden.

In folgende Bereiche dürfen keine Stände aufgestellt werden:

  • Parkplatz (Dreschplatz) vor den Mainfrankensälen (auch die Zufahrten und der Gehweg vor den Parkplätzen)
  • Busparkplatz an der Pont-l’Évêque-Allee und der komplette Gehweg vor dem Parkplatz (Parkstraße und Pont-l’Évêque-Allee)
  • Parkstraße

Es muss jederzeit ein Rettungsweg vorhanden sein.

Aufbau[Bearbeiten]

Mit Rücksicht auf Anwohner ist ein Aufbau vor 6.30 Uhr nicht gestattet.

Müll[Bearbeiten]

Müll bitte wieder mitnehmen! Der Veranstalter bittet alle Verkäufer, ihren Müll und nicht verkaufte bzw. kaputte Waren wieder mitzunehmen und wenn nötig im Hausmüll zu entsorgen.

ÖPNV[Bearbeiten]

Veitshöchheim ist durch Busse und Bahnen an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden. Aus Würzburg führen drei Buslinien nach Veitshöchheim (Buslinie 11, Buslinie 19 und Buslinie 610).

Eisenbahn.png Nächste Bahnstation: Veitshöchheim


Personenschifffahrt[Bearbeiten]

Linienfahrten der Weißen Flotte von/nach Veitshöchheim finden stündlich nach Fahrplan statt (tagsüber, Dauer ca. 45 Minunten)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …