Adam Blendel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adam Blendel (* 10. Februar 1811 in Dettelbach; † 1887) war Geistlicher und Gemeindepfarrer in Greußenheim.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Nach Theologiestudium wurde Blendel am 30. August 1834 zum Priester geweiht und war von 1836 bis 1849 Kuratus in Mainsondheim. Blendel errichtete mit eigenen Mitteln das Pfarrhaus in Mainsondheim. Im Jahr 1836 wurde Mainsondheim zur Pfarrkuratie erhoben.

Ortspfarrer in Greußenheim[Bearbeiten]

Blendel war Pfarrer in Hafenlohr und anschließend in Greußenheim und hatte danach ein Benefiziat in Arnstein inne.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]