TVO-Veranstaltungshalle (Ochsenfurt)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von TVO-Veranstaltungshalle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
TVO-Veranstaltungshalle in der Jahnstraße

Die TVO-Veranstaltungshalle ist die Mehrzweckhalle des Turnverein Ochsenfurt 1862 e.V..

Geschichte[Bearbeiten]

Die Verantwortlichen des Turnvereins fassten im Jahre 1923 den Beschluss, eine vereinseigene Turnhalle zu errichten. Als Bauplatz wurde der Sommerturnplatz hinter dem Kolpinghaus im aufgeschütteten Stadtgraben gewählt und der der in Ochsenfurt geborene Würzburger Architekt Dietrich Oechsner mit der Erstellung von Bauentwürfen beauftragt. Mit dem Bau wurde am 3. November 1924 begonnen, das Richtfest war am 16. Mai des Folgejahres. Die Einweihung der Halle erfolgte am 15. Mai 1926. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Halle bis 1951 wieder provisorisch hergerichtet und am 1965 umgebaut. Nachdem sich Ochsenfurt nicht zum Bau einer eigenen Stadthalle durchringen konnte oder wollte, wurde eine neue Turnhalle in der Marktbreiter Straße angeregt und für die alte TVO-Jalle eine gemeinsame Nutzung von Sportverein und Kommune vertraglich besiegelt und eine Generalsanierung beschlossen.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Die Stadt Ochsenfurt vermietet die Halle des für Konzerte, Vorträge, Theater etc. an Dritte (nicht für Privatfeiern wie Polterabend, Hochzeit, Geburtstag etc.)

Anschrift[Bearbeiten]

TVO-Veranstaltungshalle
Jahnstr. 4
97199 Ochsenfurt

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ochsenfurt/Volksschule


Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Festschrift des TVO zum 150. Vereinsjubiläum, S. 29 ff.

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …