Schafhof

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schafhof
Ortstyp Weiler
Gemeinde Oberdürrbach
Landkreis Würzburg
Regierungsbezirk Unterfranken
Freistaat Bayern
Land Deutschland
Kfz-Kennzeichen
Eingemeindung 01. Januar 1976

Schafhof ist ein ehemaliger Ortsteil der Gemeinde Oberdürrbach.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Schafhof war ein landwirtschaftlicher Weiler im Norden von Oberdürrbach bestehend im Jahr 1832 aus vier Häusern mit 36 Einwohnern und gehörte zum Pfarrsprengel von St. Josef (alt) (Dürrbachtal). Das Anwesen und die Grundstücke waren im Eigentum des Juliusspitals.

Heutige Bausituation[Bearbeiten]

Auf dem Gelände des ehemaligen Weilers befindet sich heute ein Neubaugebiet mit Wohnbebauung.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Schafhof


Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Joseph Anton Eisenmann, Karl Friedrich Hohn: Topo-geographisch-statistisches Lexicon vom Königreiche Bayern. Band 2, M-Z, Erlangen 1832, S. 540.

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …