Jason Gregory Boone

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Jason Boone)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jason Gregory Boone (* 8. Oktober 1985 in Sugar Loaf, New York) ist ein amerikanischer Basketballspieler und war Center bei den S.Oliver Baskets seit 2011.

Sportliche Laufbahn

Nach seinem Studium an der New York University wechselte er zur SSV Lok Bernau in die deutsche Regionalliga. In der Saison 2009/2010 spielte er für die BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga.

Familiäre Zusammenhänge

2012 folgte ihm sein jüngerer Bruder Malcolm nach Studienende am Keystone College in Pennsylvania nach Würzburg und wird für die Regionalliga-Mannschaft des Hauptvereins TGW spielen.

Spieler in Würzburg

2011 wechselte der 2,01 m große „Sevenfooter“ zu den gerade aufgestiegenen s.Oliver Baskets, wie zuvor sein Coach und sein Mitspieler John Little. Boone spielte mit der Trikotnummer 21 auf der Position des Centers. Seine Spitznamen sind The Bodyguard und Black Hercules. Für Würzburg lief Boone bis Sommer 2014 auf. Nach dem sportlichen Abstieg verließ Boone Deutschland und schloss sich dem türkischen Erstligisten Konya Selcuk an.

Siehe auch

Weblinks