Hermann-Löns-Weg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hermann-Löns-Weg  

Stadtbezirk: Steinbachtal
Postleitzahl: 97082

Straßenverlauf

Der Hermann-Löns-Weg verläuft als Stichweg ab dem Hans-Sachs-Weg in südwestlicher Richtung.

Namensgeber

Namensgeber des Weges ist Hermann Löns (* 29. August 1866 in Culm; † 26. September 1914 bei Loivre), deutscher Journalist und Schriftsteller. [1]

Naturdenkmal

Der Flutgraben Hermann-Löns-Schlucht mit gemischten Baum- und Strauchbestand ist seit 20. Januar 1941 als Naturdenkmal unter der Nummer 663.N.002 ausgewiesen. [2]

Besondere Merkmale

  • Der Hermann Löns-Weg ist verkehrsberuhige Stichstraße und ab dem Ausbauende ausschließlich Fußgängern vorbehalten.
  • Der Hermann-Löns-Weg ist nicht bebaut.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Waldhaus


Siehe auch

Hinweise

  1. Nähere Informationen über Hermann Löns bei Wikipedia [1]
  2. Würzburg.de: Schutzgebiete in Würzburg

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …