Guttroff Technologiezentrum Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guttroff Logo.jpg

Das Guttroff Technologiezentrum Würzburg ist eine Niederlassung der Sauerstoffwerk Friedrich Guttroff GmbH und der A. Vornberger aus Kitzingen.

Geschichte[Bearbeiten]

Keimzelle des Unternehmens ist die 1925 gegründete Sauerstoffwerk Friedrich Guttroff GmbH mit Sitz in Wertheim-Reicholzheim. Die Sauerstoffwerk hat sich zu Beginn mit der Produktion von Sauerstoff und Stickstoff befasst und im Laufe der Jahre das Produktspektrum um den Bereich Schweißtechnik erweitert, der dem Gasgeschäft sehr nahe liegt. Im Rahmen des Wirtschaftsaufschwungs nach dem Zweiten Weltkrieg begann das Unternehmen stark zu expandieren. 1990 folgte die Firma A. Vornberger in Kitzingen, die als Niederlassung betrieben wurde. Die Niederlassung in Würzburg bietet seit Eröffnung des Neubaus am 19. Juni 2017 Schweichtechnikfachabteilungen und Fachberatung bezüglich Schweißgeräten und Plasmaschneidanlagen. Auf einer Fläche von 1.000 m² wird die neueste Schweiß- und Schneidtechnik präsentiert.

Produkte[Bearbeiten]

Das Guttroff-Produktprogramm umfasst neben der gesamten Palette der technischen und medizinischen Gase auch in großem Umfang die Schweiß- und Automatisierungstechnik.

Kontakt[Bearbeiten]

Guttroff Technologiezentrum Würzburg
Faulenbergstraße 7
97076 Würzburg
Telefon: 0931-270519-0

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]