Fotomarathon

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Würzburger Fotomarathon wird seit 2006 jährlich vom Verein „AnsichtsSache - Der Fotowettbewerb e.V.“ ausgerichtet.

Ablauf

Beim Start bekommen alle Teilnehmer ein Rahmenthema und dazu 12 Einzelthemen eröffnet. Daraufhin haben sie 12 Stunden Zeit, diese kreativ in eine stimmige Fotoserie umzusetzen. Die Bilder können sowohl analog als auch digital erstellt werden.

Ausstellung und Bewertung

Die besten und kreativsten Serien werden beim Umsonst und Draussen ausgestellt. Die Besucher bestimmen hier für die analogen und digitalen Bildserien je drei Geweinner des Publikumspreises. Eine Jury aus Kulturschaffenden kürt zudem sowohl für die analoge als auch für die digitale Sparte die Sieger des Marathons.

Quellen

Weblinks