Filip Stanic

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filip Stanic

Filip Stanic (* 14. Januar 1998 in Berlin) ist deutscher Basketball-Nationalspieler und läuft in der Saison 2021/2022 für s.Oliver Würzburg auf.

Sportliche Laufbahn

Stanic erhielt seine basketballerische Grundausbildung in der Jugendabteilung von Alba Berlin. Er spielte für den Verein in der Jugend-Basketball-Bundesliga, in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga, sowie in der zweiten Herrenmannschaft in der Regionalliga. 2017 wechselte Stanic zum thüringischen Bundesliga-Aufsteiger Oettinger Rockets, mit denen er jedoch den Klassenerhalt verpasste. Im Sommer 2018 unterschrieb Stanic beim serbischen Verein KK Mega Leks einen mehrjährigen Vertrag. Anfang November 2020 berief ihn Bundestrainer Henrik Rödl ins Aufgebot der deutschen A-Nationalmannschaft und Ende Februar wechselte er leihweise zum Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg. Im darauf folgenden Sommer wurde er vom Bundesliga-Aufsteiger Niners Chemnitz verpflichtet.

Spieler in Würzburg

Zur Saison 2021/22 unterschrieb er bei S.Oliver Würzburg einen Vertrag als Power Forward.

Siehe auch

Weblinks