Familie Rüttinger-Stiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Familie Rüttinger-Stiftung ist eine allgemeine nicht-kommunale Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Würzburg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeberin und Stifterin ist Luise Antonie Ursula Rüttinger.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stiftung wurde am 15. Dezember 2014 gegründet und durch je zwei Mitglieder des Stiftungsvorstandes gemeinsam vertreten.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Tierschutzes, insbesondere durch die finanzielle Unterstützung des Tierheimes Würzburg, von Tierheimen in der Umgebung und der medizinischen Betreuung kranker Tiere sowie die finanzielle Unterstützung kranker Kinder und Jugendlicher, besonders durch die Anschaffung dringend erforderlicher medizinischer Geräte und Hilfsmittel, durch Zuwendungen für Reha- und Kurmaßnahmen und durch die Unterstützung der Arbeit von Kinderkliniken.

Kontakt[Bearbeiten]

Familie Rüttinger-Stiftung
c/o Commerzbank AG
Nachlass- und Stiftungsmangement
Herrn Wolfram Bernt
Gallusanlage 7, 27. OG
60261 Frankfurt

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]