Der Weg einer Freiheit

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weg einer Freiheit ist eine Post-Black-Metal-Band aus Würzburg.

Geschichte

Die Musikformation wurde 2009 als Duo von Nikita Kamprad und Tobias Jaschinsky in Würzburg gegründet. Sie arbeiteten sämtliche Songs aus und spielten beziehungsweise programmierten auf dem selbst betitelten Debütalbum noch alles selbst ein und vertrieben das Album in Eigenregie. Nachdem die erste Auflage schnell vergriffen war und "Der Weg Einer Freiheit" 2010 frisch aufgelet werden sollt, ließ das Label Viva Hate Records die Drums von Christian Bass noch einmal neu einspielen. Die Beiden holen sich die nächste Produktion den ehemaligen Scars Of My Enemy-Drummer Tobias Schuler und für Liveauftritte Gitarrist Dennis und Basser Andreas ins Boot.

Repertoire

Black Metal bzw. Post-Metal auf Deutsch gesungen

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

+ Programmheft Umsonst & Draussen 2018, S. 11

Weblinks