DB Call a bike

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cabdb.png

DB Call a bike ist ein bundesweiter Leihfahrradservice der Deutschen Bahn AG.

Geschichte[Bearbeiten]

Bereits zu Zeiten, als die Deutsche Bundesbahn noch ein Staatsbetrieb war, gab es unter der Bezeichnung "Fahrrad am Bahnhof" ein ähnliches Verleihsystem in Deutschland. Seit 2007 stehen unter der Bezeichnung "Call a bike" rund um die Uhr heute in über 50 Städten Leihfahrräder bereit.

Ausstattung[Bearbeiten]

Die CallBikes werden regelmäßig gewartet und auf Defekte überprüft. Durch ihre robuste Verarbeitung und vielen Details sorgen sie für hohen Fahrkomfort. Bei Defekten kümmert sich der Verleiher um die Instandsetzung.

Preise[Bearbeiten]

Um Call a Bike nutzen zu können, genügt eine kostenfreie Anmeldung auf der Webseite oder über die Smartphone App. Im Basis-Tarif sind 1 Euro pro halbe Stunde fällig, höchstens 15 Euro pro Tag. Besitzer einer Bahncard, Studenten und Senioren ab 65 Jahren profitieren von vergünstigten Tarifen. In Würzburg ausgeliehene Räder müssen auch hier wieder zurückgegeben werden.

Verleihstationen (Änderungen vorbehalten)[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]