Bildstock Ritterstraße (Opferbaum)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-117-50)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock Ritterstraße

Der Bildstock Ritterstraße ist ein Baudenkmal in Opferbaum.

Standort

Der Bildstock steht in der Ritterstraße 23 am katholischen Kindergarten St. Josef.

Baubeschreibung

Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsgruppe auf Säule, Sandstein, bezeichnet 1626.

Aufbau

Ebenerdiger Sockel, Rundsäule und flaches, geschwungenes Zwischenstück, darüber Aufsatz mit gerahmter Vorderseite und segmentförmig ausgebildeter Bildfläche (Rückseite), sowie rundbogig, geschweifter Abschluss.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief des Hl. Andreas
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Petrus
  • Aufsatzrückseite: Relief der Stifterfamilie (4 Personen, über 2 Personen Kreuzsymbol)

Inschrift

  • Aufsatzrückseite (über Darstellung): DIS PILT HAT [H]ANS PVDLAF [UN]D SEI USF/RA...LASSE...
  • Zwischenstückvorderseite: 1626
  • Zwischenstückrückseite: HSHF HR BR

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Bergtheim, Nr. D-6-79-117-50
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 288

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …