Christian Roth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Christian Roth (* 22. Juli 1840 in Nürnberg; † 22. März 1907 in München) war Bildhauer und Kunstprofessor.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Zur Perfektionierung seiner medizinischen Kenntnisse, hörte er Vorleseungen in Anatonmie und stellte seine Erkenntnisse in Buchform und Modellen zur Verfügung. Teile seiner präzisen Körpermodelle sind heute noch in der anatomischen Lehre präsent. Nach seiner Ernennung zum Professor an der Bayerischen Akademie der Schönen Künste war er auch wieder als freischaffender Bildhauer tätig.

Genre[Bearbeiten]

Roth zeigte sich sein plastisches Talent in den vielen Porträtbüsten, die er geschaffen hat. Besonders wichtig wurden seine anatomischen Studien.

Werke in Würzburg und Umgebung[Bearbeiten]

Publikationen (Auszug)[Bearbeiten]

  • Plastisch-anatomischer Atlas zum Studium des Modells und der Antike. entworfen und gezeichnet von Ch. Roth, Ebner & Seubert 1872, 2. Ausgabe. Stuttgart, 1870

Weblinks[Bearbeiten]