CampusGarten

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
CampusGarten Logo.jpg

Der CampusGarten ist eine Studenteninitiative der Studierendenvertretung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg zur Landesgartenschau 2018.

Lage[Bearbeiten]

Auf dem Gelände des Campus Hubland Nord am Gebäude 24 im Emil-Hilb-Weg vor dem künftigen Students House und Sitz der Studierendenvertretung (StuV). Die Konzeption sieht eine Zweiteilung des Geländes vor. Der rückwärtige Bereich steht parzellenweise interessierten Studierenden zur eigenen Bewirtschaftung zu Verfügung. Die Eigenversorgung mit selbst angebautem Gemüse steht dort im Vordergrund. Im vorderen Bereich wird ein Steingarten und ein Kalktrockenrasen angelegt.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit Oktober 2014 wird an der Umsetzung eines „Gartens für Studierende“ auf dem Campus Hubland Nord gearbeitet. Der CampusGarten soll Teil der Landesgartenschau 2018 werden.

Zielsetzung[Bearbeiten]

Der CampusGarten soll gartenbegeisterte Studierende, egal ob mit oder ohne Gartenerfahrung für Pflanzen und Gärtnern begeistern. Dabei ist jeder im CampusGarten willkommen und kann offen neue Ideen verwirklichen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]