Brennfleckweg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brennfleckweg  

Stadtbezirk: Steinbachtal
Postleitzahl: 97082

Straßenverlauf

Der Brennfleckweg verbindet als Fußgängerverbindung vor der Brücke die Hubertusschlucht mit dem Oberen Steinbachweg.

Namensgeber

Der Weingutbesitzer Martin Brennfleck (gest. 1920) war von 1898-1914 Kassier des Verschönerungsvereins Würzburg und wurde 1915 zum Ehrenmitglied ernannt. Die Benennung des Fußweges erfolgte am 17. März 1931. [1]

Besondere Merkmale

  • Der Brennfleckweg ist nur für Fußgänger begehbar.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Hubertusweg, Oberer Steinbachweg


Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …

Einzelnachweise

  1. Max Domarus: Hundert Jahre Verschönerungsverein Würzburg 1874-1974., Verschönerungsverein e.V. Würzburg 1974, S.167.