Balthasar Schrautenbach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Balthasar Schrautenbach ( † 20. Mai 1529 in Ziegenhain) auch genannt „von Weitolshausen”, war Geistlicher und Amtmann der hessischen Landgrafen.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Schrautenbach studierte ab 1481 an der Universität Heidelberg und hatte von 1491 bis zu seinem Tod Rentmeister, Burgmann, Amtmann in Giessen und Ratgeber in Diensten des Landgrafen Wilhelm II. von Hessen. Er bewohnte den Vorgängerbau des Wasserschloss Rottendorf und bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzflächen in der näheren Umgebung.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]