Anne Diemer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anne Diemer

Anne Diemer (* 7. August 1981 in Würzburg) ist Theater- und Fernsehschauspielerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Anne Diemer erlernte den Schauspielerberuf an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. 2006 gab sie ihr Debut im Jungen Ensemble Stuttgart. 2007 war sie am am Staatstheater Stuttgart engagiert.

Theaterschauspielerin in Würzburg[Bearbeiten]

In der Spielzeit 2008/2009 war sie am Mainfranken Theater als Lucy in Brechts Die Dreigroschenoper (Regie: Stephan Suschke) und als Charlotta Narboni in Schillers Der Parasit (Regie: Bernhard Stengele) zu erleben. Von 2009 bis 2011 war Anne Diemer festes Ensemblemitglied des Mainfranken Theaters. Danach wechselte sie 2012 an Theater & Philharmonie Thüringen nach Gera.

Film- und Fernsehauftritte (Auszug)[Bearbeiten]

Nach dem Studium spielte sie unter anderem in den Fernsehproduktionen Kahlschlag und Lilys Geheimnis und hatte Gastrollen in mehreren Tatort-Folgen. In der RTL-Serie Countdown – Die Jagd beginnt gehört sie seit dem 14. Januar 2010 als Kommissarin zu den Hauptdarstellerinnen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]