DAV Kletterzentrum Würzburg

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Kletterhalle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kletterzentrum Logo.jpg

Das DAV Kletterzentrum Würzburg befindet sich im Stadtbezirk Zellerau und wird vom Deutschen Alpenverein Sektion Würzburg betrieben.

Geschichte[Bearbeiten]

2006 wurde über die Pläne berichtet in Würzburg eine Kletterhalle zu bauen. Diese sollte bis Anfang 2008 fertig sein und 1,8 Millionen Euro kosten. [1] Allerdings fand der Spatenstich erst im November 2008 statt. Die Planung der Halle wurde dabei auch nochmal geändert so, dass die Höhe von 12 auf 14 Meter angewachsen ist. Das inzwischen 2,1 Millionen Euro teure Projekt wurde unter anderem über das Projekt Soziale Stadt in der Zellerau gefördert. [2] Die Eröffnung wurde inzwischen für September 2009 geplant. Die tatsächliche Eröffnung fand am 11. Oktober 2009 statt. Der Bau kostete insgesamt 2,3 Millionen Euro. [3]

Ausstattung und Angebot[Bearbeiten]

Das Kletterzentrum bietet 2020 m² Gesamtkletterfläche, 370 m² davon sind fürs Bouldern. Im Freien stehen fürs Klettern und Bouldern 650 m² zur Verfügung. Es werden unter anderem Schnupperkurse, Basiskurse, Aufbaukurse und Kinderkurse geboten. Zur Verpflegung stehen ein Bistro mit Terrasse zur Verfügung.

Adresse[Bearbeiten]

DAV Kletterzentrum Würzburg
Weißenburgstraße 55
97082 Würzburg
Telefon: 0931 - 780 125 10
Telefax: 0931 - 780 125 12

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Montag, Mittwoch und Freitag: 14.00 - 23.00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag: 9.00 - 23.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 9.00 - 21.00 Uhr

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Vogel-Verlag


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …