Wildpark Sommerhausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tierpark Logo.jpg

Der Wildpark Sommerhausen soll den Besuchern ein hautnahes Erlebnis mit Tieren ermöglichen und ein Ort sein, an dem sich Menschen mit und ohne Behinderung ebenbürtig mit Respekt begegnen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Wildpark wurde auf eine Privatinitiative im Jahr 1970 gegründet, um Besuchern die einheimischen Tiere des Waldes näher zu bringen. 1993 übernahmen die Mainfränkische Werkstätten den Tierpark mit der Idee, Arbeitsplätze für behinderte Menschen auch außerhalb der Werkstätten zu schaffen. Um einen leichteren menschlichen Bezug von behinderten Mitarbeitern zu Tieren zu erzielen, strukturierte man den Wildpark Sommerhausen in einen Tierpark mit einer anspruchsvollen Auswahl an Haus- und Nutztieren um.

Träger der Einrichtung[Bearbeiten]

Die Behinderten des Tierparks sind Mitarbeiter einer Zweigstelle der Mainfränkischen Werkstätten GmbH in Würzburg.

Bereiche[Bearbeiten]

  • Nutztierzoo
  • Wasserspielplatz
  • Ponyreiten
  • Cafe
  • Umweltstation
  • Therapeutisches Reiten/ Tiergestützte Therapie
  • Tierheim

Kontakt[Bearbeiten]

Tierpark Sommerhausen
An der Tränk
97286 Sommerhausen
Telefon: 09333-1076

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Sommermonate von April – Oktober: 9.00 – 21.00 Uhr (Kassenschluss 17.30 Uhr)
Wintermonate von November – März: 10.00 – 17.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …