Würzburger Ruderregatta

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Würzburger Ruderregatta, auch bekannt unter dem Namen Fränkische Bocksbeutelregatta, wird jährlich im Herbst vom Regattaverein Würzburg e.V. veranstaltet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Tradition der Würzburger Ruderregatten geht bis auf das Jahr 1919 zurück.

Regattastrecke[Bearbeiten]

Die 4500 Meter lange Regattastrecke liegt zwischen Randersacker und Würzburg (Main-Flusskilometer 258,2 bis 253,7).

Startpunkt[Bearbeiten]

Der Startpunkt befindet sich im Unterwasser der Staustufe Randersacker.

Termin[Bearbeiten]

► siehe Veranstaltungskalender

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]