TSV 1926 Unterpleichfeld

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TSVU Logo.jpg

Der TSV 1926 Unterpleichfeld e.V. ist der 1926 gegründete Sportverein der Gemeinde Unterpleichfeld.

Geschichte[Bearbeiten]

Schon lange vor der Gründung eines Sportvereins begeisterte sich die Jugend in Unterpleichfeld für das Fußballspiel. Anfangs wurde auf abgemähten Wiesen gespielt und eine Fußballmannschaft gegründet, die, ohne einem Verein anzugehören, Spiele gegen Mannschaften der Nachbarorte austrugen. Die schlechten äußeren Bedingungen und das Risiko des " wilden Spiels " führten zu den Überlegungen, einen Verein zu gründen. 1926 berief man in der Gastwirtschaft Bötsch eine Versammlung ein, auf der nach langer Beratung die Gründung eines Sportvereins beschlossen wurde. Etwa drei Wochen später fand die erste Versammlung im Gasthaus König statt. Da es an Erfahrung fehlte, bat man den Turnverein Würzburg von 1873 e.V. um Unterstützung. Der TV 73 gab wertvolle Ratschläge und bot seine praktische Hilfe an. Heute hat der Verein etwa 800 Vereinsmitglieder und 4 Abteilungen.

Abteilungen[Bearbeiten]

  • Fußball
  • Wandern
  • Judo
  • Prellball
  • Fasching

Spielerpersönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Peter Deißenberger war 2006 beim TSV als Fußballer aktiv und ehemaliger Bundesliga-Spieler bei Eintracht Frankfurt. Seit 2010 ist Deißenberger beim Würzburger FV aktiv.

Vereinsheim[Bearbeiten]

Sportgaststätte in der Mehrzweckhalle Unterpleichfeld
Familie Fröhling
Schulstraße 6
97294 Unterpleichfeld
Telefon: 09367 - 3390

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]