SpVgg Giebelstadt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpVggGiebelstadt.jpg

Die Sportvereinigung Giebelstadt ist ein Ballsportverein in der Marktgemeinde Giebelstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein entstand 1926 durch Abspaltung der Fußballabteilung des TV Jahn, als eigener Verein 1. FC Giebelstadt. Erster Sportplatz war eine Wiese an der Kauzenmühle. Zwei Jahre später erhielten sie den ortsnäheren Platz an der Acholshäuser Straße nahe des Flugplatz Giebelstadt. 1930 erfolgte die kurzfristige Wiedervereinigung mit dem ehemaligen Verein zum neuen "Turn- und Sportverein Giebelstadt". Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde am 6. April 1946 die "Sportvereinigung Giebelstadt" aus der Taufe gehoben. Als Spielfeld stellte die Gemeinde den Sportplatz an der Schule kostenlos zur Verfügung. Einige handballbegeisterte Frauen und Männer griffen zur gleichen Zeit die Idee auf, Feldhandball als Mannschaftssport zu betreiben. Da sich leider die Handballabteilungen der Nachbarvereine auflösten und die Fahrten nach Würzburg auf Dauer mit immer größeren Schwierigkeiten verbunden waren, löste sich schon 1949 die Handballabteilung der Sportvereinigung wieder auf.

Abteilungen[Bearbeiten]

  • Fußball
  • Gymnastik
  • Handball
  • Theater
  • Tischtennis
  • Volleyball

Kontakt[Bearbeiten]

SpVgg Giebelstadt e.V.
Florian-Geyer-Straße 18
97232 Giebelstadt
Telefon: 09334 - 418

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]