Schneckenturm

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schneckenturm (Stadtseite)
Schneckenturm mit Stadtmauer (Feldseite)

Der Schneckenturm ist als Wehrturm Teil der ehemaligen Stadtbefestigung von Röttingen.

Lage[Bearbeiten]

Der Schneckenturm befindet sich in der nördlichen Stadtmauer nahe des Jakobsturmes in der Erbsengasse und bildet die nordöstliche Ecke der Stadtmauer.

Zugang[Bearbeiten]

Der Turm selbst hat keine Treppe, aber im Inneren auf 9 m und 12 m Höhe zwei hölzerne Fußböden. Der untere war vermutlich auf Höhe des ehemaligen Wehrgangs, wie die noch vorhandene Holztüre zeigt.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Rundturm, sog. Schneckenturm, 14./15. Jahrhundert

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …