Schinderbrunnen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auslauf des Schinderbrunnens

Der Schinderbrunnen (auch Klingenbrünnlein) ist eine Quellfassung mit Auslaufbecken außerhalb der Siedlung Klinge in der Ochsenfurter Flur.

Standort[Bearbeiten]

Das Wasserbecken des Auslaufs befindet sich am Weg, der die Klinge nach Süden verlängert. Wenig oberhalb das Schinderkreuz, ein historisches Sühnekreuz weithin sichtbar. Die eigentliche Quelle liegt etwa 200 m südwestlich des Schinderkreuzes.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Quelle unter alten Bäumen ist einfach aus Steinen aufgemauert. Allerdings ist hier kein Wasser mehr zu sehen, da bei der 1. Flurbereinigung 1947 eine Drainage eingebaut wurde. Das Quellwasser wird nun unterirdisch bis zum Auslaufbecken am Wirtschaftsweg geleitet. Dieses diente als Tränke für Vieh und Pferde.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Kommunale Agenda 21 Ochsenfurt (Hrsg.): Brunnen und Quellen in Ochsenfurt. 2009. S. 46. (UB 53/Rp 23,5438)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

]