Obst- und Gartenbauverein Gaubüttelbrunn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Obst- und Gartenbauverein Gaubüttelbrunn hat seinen Sitz in der Gemeinde Gaubüttelbrunn im Ochsenfurter Gau.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1920 übernahm Pfarrer Josef Gerschütz aus Darstadt die Pfarrei Gaubüttelbrunn. Ihm wurde nachgesagt, dass er für den Obstanbau eine „schwache Seite“ habe. So war es deshalb nicht verwunderlich, dass er sich im neuen Wirkungskreis diesem Hobby widmete und seine Kenntnisse weitergab. Nicht nur im Unterricht in der Schule fing er damit an, sondern auch den Erwachsenen vermittelte er seine vielfältigen Erfahrungen in Fachgesprächen, was schließlich dazu führte, dass im Jahre 1921 in der damaligen „Gaststätte zur Krone“ ein Obstbauverein gegründet wurde.

Als nach Ende des Zweiten Weltkrieges sich das Leben wieder etwas „eingespielt“ hatte, wurde 1946 die Wiedergründung des Ortsvereins vorgenommen. In den folgenden Jahren war der Verein bemüht die Entwicklung der Obstbäume positiv zu gestalten.

► Ausführliche Chronik des Vereins

Aufgaben und Ziele[Bearbeiten]

Der Obst- und Gartenbauverein Gaubüttelbrunn

  • bietet Information und Beratung zu Fragen des Gartenbaus (Schnittkurse, Vorträge, Führungen, Beratung auf Anfrage)
  • versteht sich als Forum zum Erfahrungsaustausch unter Gartenfreunden
  • legt Wert auf eine gute Information seiner Mitglieder und eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit (dreimal jährlich Mitgliederbriefe, Presseinformationen, aktuelle Schaukasteninformation)
  • fördert Geselligkeit und Gemeinschaft - zwischen Jüngeren und Älteren, Ortsansässigen und Neubürgern, zwischen den Mitgliedern aus den verschiedenen Orten (Sommernachtsessen und Adventsfeier)
  • organisiert gemeinsame Aktionen wie Kräuterwanderungen oder Ausflüge
  • regt an zu kreativer Freizeitgestaltung (Aktionen zum Gestalten mit Weiden und Hopfen, Basteln mit Naturmaterialien, Herstellung von Allerheiligengestecken, Binden von Türkränzen, u.a....)
  • lädt mindestens zweimal im Jahr alle Kinder zum gemeinsamen Basteln oder kreativen Gestalten ein (Osterferien, Muttertag, Ferienaktion)
  • trägt aktiv zur Gestaltung des Ortsbildes bei (z.B. Begrüßungssteine an den Ortseingängen, Bepflanzungen, Bau von Sitzgruppen, Sonnenuhr etc.)
  • leistet ehrenamtlich die Pflege öffentlicher Grünflächen in Gaubüttelbrunn
  • schneidet und pflegt die Weiden an den Bächen um Gaubüttelbrunn
  • arbeitet mit anderen Vereinen am Ort konstruktiv zusammen (z.B. gemeinsame Ferienbetreuungsaktion mit Bürgerverein und DJK, gemeinsames Dorffest Ende Juli)
  • schmückt jedes Jahr aufs Neue den Osterbrunnen vor der Kirche

Kontakt[Bearbeiten]

Obst- und Gartenbauverein Gaubüttelbrunn
Lerchenweg 3
97232 Sulzdorf

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]